Luft-Wasser-Wärmepumpen
WPL 17 ACS classic hybrid Set

  • Produktdetails

    Teilsanierung mit einer außen aufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpe

    In manchen Fällen ist ein hybrides System die richtige Lösung: Der alte Wärmeerzeuger bleibt – die neue Wärmepumpe bringt die gewünschte Zukunftssicherheit ins Heizsystem.

    Mit dem Hydraulikmodul ergänzen Sie bestehende Heizungsanlagen ganz einfach um eine Wärmepumpe. Das Modul fungiert dabei als Schnittstelle zwischen den beiden Systemen: Es ermöglicht nicht nur einen komfortablen Umbau der Anlage zu einem Hybridsystem, es entkoppelt die neue Wärmepumpe auch von der bestehenden Hydraulik und macht sie so unabhängig vom Verteilsystem und der benötigten maximalen Vorlauftemperatur.



    Exklusive Inhalte für Fachpartner und Fachhandwerker

    Als Fachpartner von Stiebel Eltron können Sie sich einloggen, um an dieser Stelle ein noch umfangreicheres Informationsangebot zu erhalten.

    Jetzt anmelden

    Noch nicht registriert?

    Wir stellen unseren Fachpartnern und -Handwerkern exklusive Inhalte zur Verfügung!

    Sehen Sie sich hier die Vorteile einer Registrierung an:

    Fachpartner Registrierung

    ErP-Produktdatenblatt

    Technisches Datenblatt

    Produktnummer: 201585

    Breite: 1.152 mm

    Höhe: 812 mm

    Tiefe: 524 mm

    Gewicht: 91 kg

    Kältemittel: R410 A

    Einsatzgrenze Wärmequelle min. / max.: -20/40 °C

    Wärmeleistung bei A2/W35 (EN 14511): 5,73 kW

    Wärmeleistung bei A-7/W35 (EN 14511): 7,80 kW

    Leistungszahl bei A2/W35 (EN 14511): 3,97

    Leistungszahl bei A-7/W35 (EN 14511): 2,92

    Schallleistungspegel (EN 12102): 57 dB(A)

    Energieeffizienzklasse: A++/A+++

    Einsatzgrenze heizungsseitig min.: 15 °C

    Einsatzgrenze heizungsseitig max.: 60 °C

    Kühlleistung bei A35/W18: 3,00 kW

    Kühlleistungszahl bei A35/W18: 3,28

    SCOP (EN 14825): 4,50

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF