Unser Kodex zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen

Kodex der STIEBEL ELTRON-Gruppe zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen

Die STIEBEL ELTRON-Gruppe nimmt ihre gesellschaftliche und soziale Verantwortung sehr ernst. Die Einhaltung von Menschenrechten und fairen Arbeitsbedingungen sind integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Die Gruppengeschäftsleitung hat im Mai 2022 diesen Kodex zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen unterzeichnet. Der Kodex orientiert sich an den wesentlichen internationalen Standards zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen wie beispielsweise an den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte sowie an den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen. 

Unser Kodex zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen

Dieser Kodex erläutert, wie unser Unternehmen Menschenrechte und gute Arbeitsbedingungen fördert und die Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) umsetzt. Wichtige Themen wie beispielsweise die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter:innen, das Recht auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz oder der Schutz persönlicher Daten von Mitarbeiter:innen und Kund:innen sind ebenfalls enthalten.

Der Kodex gilt für Mitarbeiter:innen, Lieferant:innen und autorisierte Vertriebspartner:innen.

Damit leisten wir einen unverzichtbaren Beitrag für unseren langfristigen Unternehmenserfolg.

Dr. Kai Schiefelbein, STIEBEL ELTRON Geschäftsführer
Weiterführende Inhalte