Immer up-to-date:

Neue Systeme im Energy Campus

Der Energy Campus ist mittlerweile etwa zwei Jahre alt – die Technik bleibt aber auf dem neuesten Stand: alte Geräte wurden jetzt gegen die Technikneuheiten aus dem Unternehmen ausgetauscht.

Die neue WPL 17 ICS classic ist definitiv eines der Highlights – eine innenaufgestellte, invertergeregelte Wärmepumpe, die wir hier live testen können“, informiert Jürgen Kijek, Leiter Energy Campus. Das auf der ISH als Neuheit präsentierte Gerät hat jetzt Einzug in die Wärmepumpen-Themenwelt gehalten. „Die Luftanschlüsse haben wir neu verlegt, um auch die Schallwirkung im Außenbereich zu simulieren.“ Die innenaufgestellte On-Off-Wärmepumpe wurde durch den Nachfolger WPL 24 I, eine invertergeregelte Maschine, ersetzt. „Der Einbau unserer WPL 24 I war sehr einfach – ein großes Plus des neuen Produkte – in nur eineinhalb Tagen haben wir das alte Gerät gegen die neue Wärmepumpe getauscht. Ebenfalls schnell installiert war die außenaufgestellte WPL 09 ACS classic, eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, die im Set mit passenden Speichern verkauft wird, innerhalb eines halben Tages war die Installation erledigt“, so Kijek zufrieden. In der Warmwasser-Themenwelt kann ab sofort die neue Wohnungsstation mit integriertem Durchlauferhitzer WSP Duo getestet werden.