BVF-Fachvortragsreihe startet im Energy Campus

Behaglichkeit durch großflächigen Strahlungsaustausch

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) startet seine Roadshow „Innovative Systemlösungen mit Flächenheizungen und Flächenkühlungen am 15. September 2016 im Energy Campus von Stiebel Eltron in Holzminden. Bei der Vortragsreihe stehen innovative Systemlösungen mit Flächenheizung und Flächenkühlung im Fokus.

Der Energy Campus, das neue Schulungs- und Kommunikationszentrum von Stiebel Eltron in Holzminden, ist Standort der ersten Veranstaltung der Vortragsreihe „Behaglichkeit durch großflächigen Strahlungsaustausch“ des Bundeverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF).

Die Reihe ist seit Jahren ein wichtiges Format für Architekten, Planer, Fachhandwerker und die Wohnungswirtschaft. Hier informieren sich Spezialisten über die Systemvorteile sowie Marktpotenziale und tauschen sich im Fachdialog aus.  

Erneut hat der BVF hochkarätige Referenten eingeladen, die die folgenden Themen fundiert beleuchten:

· Marktentwicklung im Gebäudebereich – heute und Morgen

· Raumheizung und Kühlung im Objektbau

· Warmwasser Flächenheizung/Kühlung

· Traumpaar Flächenheizung und Wärmepumpe

· Relaunch der Elektro Flächenheizung

· Regelungskonzepte und hydraulischer Abgleich gemäß EnEV

· Der Sachverständige hat das Wort – Gewerke Koordination

Die eintägige Fachveranstaltung findet im neuen Schulungs- und Kommunikationszentrum von Stiebel Eltron, Dr.-Stiebel-Straße in 37603 Holzminden, statt. Der im Herbst 2015 fertig gestellte „Energy Campus“ setzt energetische Maßstäbe, vereint architektonische und kommunikative Qualitäten und liefert als Plus-Energie-Gebäude mehr Energie, als für den Betrieb benötigt wird. Er ist außerdem mit dem Platin-Zertifikat der DGNB ausgezeichnet.

Anmeldungen zur Roadshow werden per E-Mail an info@flaechenheizung.de entgegengenommen.