Auszeichnung mit dem Oscar der Baubranche

Stiebel Eltron ist „Architects’ Darling“ im Bereich Lüftung

Stiebel-Eltron-Werbeleiterin Fátima Freitas und Pressesprecher Henning Schulz mit dem Architects’ Darling.

Celle / Holzminden, 08.11.2018. Zum dritten Mal in Folge sicherte sich Stiebel Eltron den „Oscar der Baubranche“ im Bereich Lüftung: Der „Architects’ Darling Award“ wurde dem Holzmindener Unternehmen jetzt im Rahmen einer Gala übergeben.

Nach 2014 und 2016 konnte Stiebel Eltron zum dritten Mal den Phönix im Bereich Lüftung entgegennehmen.  2012 lag das Unternehmen zudem in der Kategorie „Erneuerbare Energien“ ganz vorn, so dass mittlerweile vier „Oscars der Baubranche“ in Holzminden stehen. „Wir freuen uns sehr über die neuerliche Auszeichnung. Sie ist eine Bestätigung für die Qualität unserer Produkte und Services, aber natürlich auch für unsere Marke“, sagt Pressesprecher Henning Schulz von Stiebel Eltron. „Das Thema Lüftung, im Idealfall mit Wärmerückgewinnung, wird vor allem im Neubau immer wichtiger.“

Erstmalig hatten sich mehr als 2.100 Architekten und Planer an der Abstimmung, durchgeführt von dem Architekten-Dienstleister Heinze GmbH, beteiligt. Über 400 geladene Vertreter der Baubranche trafen sich im niedersächsischen Celle zur Verleihung des Phönix, der begehrten Auszeichnung für die Branchenbesten. „Der Heinze Architects’ Darling steht seit vielen Jahren für Ansporn und Anerkennung von Unternehmen aus der Bauindustrie“, so Laudator Jörg Kreuder, Gesamtvertriebsleiter bei Heinze.