Neuheit 2016: Lüftungsgerät LWZ 180/280

Premium-Lüftung für mehr Komfort und weniger Energieverlust

Das neue Lüftungsgerät LWZ 180/280

Speziell für den Einsatz in großzügigen Wohnungen, Einfamilienhäusern oder kleineren Gewerbeeinheiten hat Stiebel Eltron das neue zentrale Lüftungssystem LWZ 180/280 entwickelt. Mit einem Luftvolumenstrom von  60 bis 250 (LWZ 180) bzw. 60 bis 350 (LWZ 280) Kubikmeter pro Stunde werden Einheiten bis zu 250 Quadratmetern Fläche problemlos mit frischer Luft versorgt. Das neue Zu- und Abluftsystem erweitert die ohnehin umfangreiche Produktpalette von Stiebel Eltron im Bereich der kontrollierten Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung.

Die Bedieneinheit des LWZ 180/280 kann als Fernbedienung zur feuchtesensorgeregelten Lüftung eingesetzt werden.  

Das neue Premium-Produkt verfügt über sich langsam drehende, hocheffiziente Ventilatoren. Sie senken nicht nur den Schallpegel deutlich, sondern gewährleisten auch einen großen, gleichmäßigen Volumenstrom – und sorgen somit für ein angenehmes Wohnklima. Bei Bedarf kann ein Enthalpiewärmeübertrager nachgerüstet werden, der einem Austrocknen der Raumluft entgegenwirkt.

Die Wärmerückgewinnung aus der Abluft erfolgt im bewährten Kreuzgegenstrom-Verfahren. Bis zu 90 Prozent der Wärmeenergie lassen sich so aus der Abluft zurückgewinnen. Optimiert wurden auch die Wärmeübertragertechnik sowie der interne Luftwiderstand. Das Ergebnis: ein geringer Verbrauch und ruhiger Betrieb. Zur Temperaturreduzierung in Sommernächten ist ein entsprechendes Bypassmodul integriert.

Besonders installationsfreundlich: das Elektroanschlussfeld ist auch bei geschlossenem Gerät erreichbar.