Wie kann ich mit meiner Wärmepumpe CO2-frei heizen?

Die Wärmepumpe ist eine der umweltfreundlichsten Heizanlagen. Aus nur einer Kilowattstunde Strom Antriebsenergie macht die Wärmepumpe bis zu vier und mehr Kilowattstunden Heizenergie - ein Verhältnis, das deutlich zeigt, welche finanziellen und ökologischen Chancen die Wärmepumpentechnik bietet.

Wenn die Antriebsenergie darüber hinaus auch noch als Ökostrom bezogen wird, ist es sogar möglich 100-prozentig CO2-frei zu heizen.

Immer mehr Stromanbieter in Deutschland haben einen Ökostromtarif für Wärmepumpen im Angebot - sprechen Sie Ihr Energieversorgungsunternehmen an. Die uns bekannten Anbieter von CO2-freien Tarifen für Wärmepumpen haben wir für Sie aufgelistet:


Energieversorger
(Tarifverfügbarkeit)

WEMAG AG (regional)
Obotritenring 40    
19053 Schwerin    
www.wemag.com

Stadtwerke Wedel GmbH (regional)
Feldstraße 150    
22880 Wedel    
www.sw-wedel.de

Stadtwerke Emsdetten GmbH (regional)
Moorbrückenstraße 30    
48282 Emsdetten    
www.stadtwerke-emsdetten.de

Koblenzer Elektrizitätswerk und Verkehrs-Aktiengesellschaft (regional)
Schützenstraße 80-82    
56068 Koblenz    
www.kevag.de

Lister- und Lennekraftwerke GmbH (regional)
In der Wüste 8    
57462 Olpe/Biggesee    
www.llk.de

Energiedienst AG (regional)
Rheinbrückstraße 5-7    
79618 Rheinfelden    
www.energiedienst.de

NaturEnergie AG (bundesweit)
Am Wasserkraftwerk 49    
79639 Grenzach-Wyhlen    
www.naturenergie.de

Vorarlberger Kraftwerke AG (regional)
Sedanstraße 19    
88161 Lindenberg    
www.vkw.at

infra fürth gmbh (regional)
Leyher Straße 69    
90763 Fürth    
www.infra-fuerth.de

E.ON Bayern AG (regional)
Heinkelstraße 1    
93049 Regensburg    
www.eon-bayern.com

BEW Bayreuther Energie- und Wasserversorgungs GmbH (regional)
Birkenstraße 2    
95447 Bayreuth    
www.bew-energie.de