Vom Leerstand zum Renditeobjekt

Auch eine in die Jahre gekommene Immobilie steckt voller Möglichkeiten. Die Sanierung eines Objektes in Hannover stellt das besonders eindrucksvoll unter Beweis. Denn das Mehrfamilienhaus auf der Schaufelder Straße wurde um ein Geschoss aufgestockt sowie durch effiziente Modernisierungsmaßnahmen vom leer stehenden Sanierungsfall in eine attraktive und rentable Immobilie verwandelt. Und zeigt, dass nach wie vor eine große Nachfrage an attraktivem Wohnraum in Stadtlage existiert.

STIEBEL ELTRON Technik im Einsatz: Beispiel Mehrfamilienhaus Hannover

Das Bauvorhaben

Im Vordergrund der Sanierung des Wiederaufbaus aus dem Zweiten Weltkrieg stand die energetische Optimierung über ein innovatives Finanzierungskonzept. Um erst einmal die entsprechenden Rahmenbedingungen für eine effiziente Energieversorgung zu schaffen, wurde die Gebäudehülle nach Passivhaus-Standards isoliert. Dazu gehörte eine 22 cm starke Dämmung genauso wie die Minimierung der Wärmebrücken und die obligatorische Dreifachverglasung bei den Fenstern.

Weil die Wärmepumpen die im Grundwasser gespeicherte Sonnenenergie als Heizwärme nutzen, reduzieren sie noch einmal die Energiekosten. Denn mit Unterstützung aus der Natur erzeugen sie aus 1 kWh Strom fast 4 kWh Wärme. Oder in konkreten Zahlen gerechnet produzieren die beiden Wärmepumpen aus 22 MWh Strom pro Jahr 82 MWh effektive Heizwärme.

Lüftungssystem und Wärmepumpe im Mehrfamilienhaus Hannover

Die verwendete Technik: Lüftungssystem mit WP LWZ und Wasser-Wasser Wärmepumpe WPW

Durch diese Maßnahmen sank der Bedarf an Heizwärme von 230 kWh pro Quadratmeter und Jahr auf smarte 15 kWh. Damit waren optimale Voraussetzungen für den Einsatz modernster Wärmepumpentechnik geschaffen. Die regenerative Wärmeerzeugung erfolgt nun über zwei getrennte Wasser-Wasser-Wärmepumpen, die gemeinsam eine Brunnenanlage als Energiequelle nutzen. Die 13-kW-Wärmepumpe mit niedriger Vorlauftemperatur speist die Flächenheizungen, die 18-kW-Anlage versorgt die verbauten Radiatoren mit Heizwasser von 55/45 °C.

Faszinierendes Video: Auch eine in die Jahre gekommene Immobilie steckt voller Möglichkeiten. Die Sanierung eines Mehrfamilienhauses in der Schaufelder Straße in Hannover stellt das unter Beweis. Klicken und die Bilder zum Bauvorhaben anschauen.