STIEBEL ELTRON steht für komfortable Haustechnik seit 1924. Damals wie heute entwickeln wir mit innovativen Technologien Markenprodukte in bester Qualität. Unkonventionelles Denken und praktische Erfindungen, die ganze Märkte geprägt haben, bilden seit jeher das wichtigste Kapital unseres Unternehmens. Mit demselben Enthusiasmus, mit dem wir in der Vergangenheit Produkte der Gegenwart geschaffen haben, arbeiten wir heute an den Lösungen für die Zukunft.

Wir suchen für unseren Standort in Holzminden Menschen, die eine erfolgreiche Zukunft in einem starken Unternehmen aktiv gestalten wollen als

Laboringenieur Werkstofflabor (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  •  Materialuntersuchungen an Eisen - / Nichteisenwerkstoffen und Kunststoffen mittels physikalischer Prüfverfahren und metallographischer Untersuchungsmethoden
  • Metallographischen Untersuchungsmethoden umfassen den sicheren Umgang mit Chemikalien und Kenntnis der damit verbundenen Gefahren
  • Präparation (Trennen, Schleifen, Polieren, Ätzen) sowie die Auswertung von Proben
  • Untersuchung von Rückwaren und deren Bewertung bezüglich Ausfallmechanismus und Abstellmaßnahmen (Durchführung von Schadensfallanalysen)
  • Bauteilprüfung mittels Röntgenanalyse im Bereich 2D und 3D/CT
  • Erarbeitung von neuen Prüfverfahren sowie Versuchsplanung, -aufbau und -durchführung
  • Beratung, Unterstützung und Mitarbeit bei Entwicklungs- und Qualitätssicherungs-Prozessen sowie der Betriebsmittel-Beschaffung
  • Begleitung der Fertigung und des Betriebsmittelbaus mit werkstofftechnischem Wissen
  • Bewertung der Einsetzbarkeit o.g. Werkstoffe/Werkstoffkombinationen für unterschiedlichste Anwendungsfälle
  • Mitarbeit an bzw. Erteilung von Prozessfreigaben
  • Alle o.g. Tätigkeiten schließen die selbstständige Bearbeitung, Auswertung und Dokumen-tation mit ein

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Bachelor of Engineering Fachrichtung Materialographie oder abgeschlossene Ausbildung zum Metallographen
  • Alternativ abgeschlossenes Studium Werkstofftechnik/Materialwissenschaften mit detaillierten Kenntnissen im Bereich Metallographie & Werkstoffkunde
  • Gute Kenntnisse von Vorschriften und Normen
  • Selbständige, methodisch-strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstarke, teamorientiere und durchsetzungsfähige Persönlichkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, SAP)

 

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben sowie gute Entwicklungsperspektiven in einem international wachsenden Familienunternehmen
  • Flache Hierarchien, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, offene Kommunikations- und konstruktive Feedback-Kultur
  • Eine attraktive, tarifliche Vergütung mit einem leistungsorientierten Entgeltbestandteil sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld und tariflichem Zusatzgeld
  • Einen guten Start durch eine Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne, maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen und die Unterstützung erfahrener Kollegen
  • Gleitzeit und individuelle Home-Office-Lösungen
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. Betriebssport, Bike-Leasing, ein modernes Mitarbeiterrestaurant am Standort und Zuschuss zur Metallrente

Passt Ihr Profil? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Jetzt bewerben