Die Wärmepumpen-FAQ – häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie eine Übersicht der häufig gestellten Fragen zum Thema Wärmepumpe. Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie unseren Kundendienst oder einen Fachpartner in Ihrer Nähe.

Wie hoch ist die Lebensdauer einer Wärmepumpe? Kann eine Wärmepumpe mit einer Solaranlage kombiniert werden? Macht die Wärmepumpe auch im Winter wirklich richtig warm? Wie kann ich mit einer Wärmepumpe kühlen? Welches Verteilsystem (Heizkörper) benötige ich bei einer Wärmepumpe? Wie kann ich mit meiner Wärmepumpe CO2-frei heizen? Was ist die Kreislaufumkehrabtauung? Ist eine Wärmepumpe umweltfreundlicher als andere Heizsysteme? Wie laut ist eine Wärmepumpe? Kann ich Strom für die Wärmepumpe selbst produzieren? Was bedeutet die Abkürzung COP? Was bedeutet die Leistungszahl bei einer Wärmepumpe? Was bedeutet die Jahresarbeitszahl (JAZ)? Was ist der Unterschied in den Bezeichnungen Leistungszahl, COP und Jahresarbeitszahl? Benötige ich neben der Wärmepumpe ein zusätzliches Heizsystem? Was versteht man unter Invertertechnik? Wo wird eine Luft-Wärmepumpe aufgestellt? Wer installiert die Wärmepumpe? Wer wartet Wärmepumpen? Was sind Wärmepumpen? Wozu auf Wärmepumpe umsteigen? Warum ist die Heizung nicht an? Warum ist es trotz niedriger Sollwerte warm im Haus? Warum heizt die Wärmepumpe trotz Sommerbetrieb? Warum kühlt die Wärmpumpe nicht? Warum gibt es kein oder nicht ausreichend warmes Wasser? Warum verursacht die Anlage Geräusche (der Lüfter klappert)? Warum ist der Kompressor so laut? Warum vereist das Lüftergitter? Was bedeutet „EVU-Sperre“? Warum läuft Wasser aus der Anlage? Warum läuft die Kondensatwanne über? Wie hoch soll der Anlagendruck sein? Wo füllt man heizungsseitig Wasser nach? Welche Wärmepumpe benötige ich für Fußbodenheizung und Radiatoren? Mit welchem Regler kann man die Wärmepumpe betreiben? Warum ist der Stromverbrauch so hoch? Welche Parameter muss ich bei einer Neuanlage einstellen? Wo kann man die Warmwasser-Ist-Temperatur ablesen? Warum wird der Pufferspeicher nicht warm, obwohl Warmwasser fließt? Wann und wie oft sollte man eine Wartung durchführen? Ist eine Umrüstung von 2. WE extern auf 2. WE intern möglich? Warum lösen die Sicherungen für den Verdichter aus? Warum löst der RCD-Schalter aus? Was benötige ich zur Anbindung der Wärmepumpe an eine Gebäudeleittechnik? Ist meine Wärmepumpe mit dem ISG kompatibel? Wie binde ich den Fußbodenbegrenzer ein? Was bedeutet der Fehler „keine Leistung“? Warum schäumt im Schauglas das Kältemittel? Warum produziert die Wärmepumpe kein Warmwasser, obwohl im Display das Aufheizprogramm angezeigt wird? Warum verstellt sich die Warmwasser-Temperatur von selbst? Warum ist das Haus kalt, obwohl im Display der Frostschutz angezeigt wird? Was bedeutet der Fehler „Heißgas-max.“? Warum ist der Notbetrieb ohne Funktion? Wie wird ein Fehler zurückgesetzt? Warum bringt die Wärmepumpe nicht genug Leistung? Warum hat die Wärmepumpe eine „ND-Störung“? Wo wird die DHC an geklemmt? Warum taktet die Wärmepumpe so oft? Warum läuft die Heizkreispumpe nicht? Wo wird der „EVU“-Kontakt angeklemmt? Wo wird die FEK angeklemmt? Was ist bei einem Wechsel eines Wärmepumpen-Managers zu beachten? Wie werden die Relaisbox und die Pumpen angeklemmt? Was sagt die unregelmäßige Störung „08“ aus? Was bedeutet die Fehlermeldung „264“? Warum gibt es keine Leistung mehr über die Wärmepumpe? Was ist zu tun, wenn die Tauchhülse undicht ist? Ist der Speicher druckfest? Warum läuft die Anlage ständig, liefert aber kein Warmwasser? Warum schaltet das Gerät zu früh ab? Warum wird das Wasser nicht mehr richtig warm? Muss die Zeitschaltuhr bei der Warmwasser-Wärmepumpe 300 PV eingestellt sein? Warum läuft der Verdichter nicht an? Warum gibt es nicht genug Warmwasser oder in unregelmäßigen Abständen gar kein Warmwasser?