• Produktdetails

    Das Gruppensteuergerät ZSE 4 ist besonders dort sinnvoll, wo eine zentrale Aufladesteuerung die Wärmespeicher in mehreren Wohnungen ansteuert. So kann jede einzelne Wohnung individuell dem jeweiligen Wärmebedarf entsprechend gesteuert werden. Mit dem ZSE 4 kann das Steuersignal der vorhandenen zentralen Aufladesteuerung von -35% bis +12% verändert werden. Die Steuerspannung beträgt 230 V. Eine abgesenkte Aufladung (-35 %) kann mit einer externen Schaltuhr/Schalter/Telefon aktiviert werden.


    Technische Daten

    Produktnummer: 187902

    Höhe: 90 mm

    Breite: 53 mm

    Tiefe: 55 mm

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF