Neuer Vertriebsleiter bei Stiebel Eltron

Christian Kruse geht – Frank Jahns übernimmt

Frank Jahns neuer Vertriebsleiter

Frank Jahns wird neuer Vertriebsleiter der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG in Holzminden. Der 46-jährige verantwortet vom 15. November 2014 an sämtliche Vertriebsaktivitäten des Haus- und Systemtechnik-Herstellers in Deutschland. In seiner neuen Funktion berichtet er an den Vertriebs-Geschäftsführer Karlheinz Reitze. Jahns ersetzt den bisherigen Vertriebsleiter Christian Kruse, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens zu stellen. „Wir bedauern die Entscheidung und danken ihm für seinen bisherigen Einsatz“, so Reitze zu dem Ausscheiden.

Frank Jahns kam 2010 als Leiter Außendienst für die Region Hannover zu Stiebel Eltron. Seit Anfang 2012 ist er als Leiter Key Account Management zuständig für alle wichtigen Kundengruppen im Großhandel.

Der in Hildesheim geborene Kaufmann im Groß- und Außenhandel verfügt über profunde Kenntnisse der Branche. Seit über 20 Jahren ist er in leitenden Vertriebs-Funktionen in der Heiz- und Warmwassergerätebranche tätig. Bevor er zu Stiebel Eltron kam, war er zwei Jahre lang Vertriebsleiter Deutschland Solar bei Schüco in Bielefeld. Davor viele Jahre in der Grohe-Gruppe als Gebiets-, Niederlassungs- und Kundendienstleiter sowie Leiter Key Account Management.

Seine Schwerpunkte in der neuen Position sieht er in der Umsetzung strategischer Vertriebsziele im nationalen Markt in enger Zusammenarbeit mit Bauträgern, Hausherstellern, Planungsbüros und dem Fachgroßhandel.

Unter der Regie von Frank Jahns stehen in der Stiebel-Eltron-Zentrale in Holzminden, den sechs Vertriebszentren sowie im Außendienst bundesweit fast 200 kompetente Ansprechpartner zur Verfügung, die Fachhandwerk, Großhandel, Architekten und Planern beim Einbau von Geräten zur Nutzung erneuerbarer Energien sowie der Klima- und Haustechnik mit Rat und Tat zur Seite stehen.