Kühlen mit dem Testsieger

Geringer Stromverbrauch dank Zweischlauchtechnik

Das mobile Klimagerät ACP 24 von STIEBEL ELTRON erreicht höchste Effizienzwerte, weil es mit Zweischlauchtechnologie arbeitet – eben die Effizienz eines Testsiegers

Endlich sind die Temperaturen gestiegen – und damit auch der Wunsch nach einer Klimatisierung der eigenen vier Wände. Ideal sind fest installierte Geräte, sie punkten mit Höchstwerten bei Effizienz und Komfort. Nicht überall können diese Geräte allerdings eingebaut werden und bei diesen hohen Temperaturen ist schnelle Hilfe gefragt. Ohne Installation sofort betriebsbereit: Das lokale Raumklimagerät ACP 24 von Stiebel Eltron gehört mit Energieeffizienzklasse A zu den Spitzenreitern am Markt und wurde nicht ohne Grund Testsieger bei Stiftung Warentest.

Intelligente und hocheffiziente Zweischlauchtechnik verhindert, dass warme Luft während des Betriebes in den Raum strömt. Dabei entsteht im zu kühlenden Raum kein Unterdruck, die warme Luft bleibt also draußen, während die Raumluft selbst abgekühlt wird.

Hohen Komfort garantiert das herausnehmbare Steuerelement. Leichtgängige Rollen ermöglichen , dass das ACP 24 zu Hause leicht und problemlos  zum jeweiligen Einsatzort transportiert werden kann.