German Design Award für MyStiebel-App

"Eine herausragend gemachte App, die hält, was sie verspricht"

Die höchste Auszeichnung der German Design Award-Jury im Bereich Excellent Communicatons Design geht an STIEBEL ELTRON. Mit der MyStiebel-App zur Steuerung der Haustechnik konnte sich der Experte für erneuerbare Energien die Gold-Auszeichnung sichern. "Oberste Priorität bei der Erstellung der App in Kooperation mit Phoenix Design war die intuitive Bedienung, fokussiert auf das Wesentliche für das Wohlfühlklima zuhause. Eine schwierige Aufgabe. Umso schöner, wenn man ein derart positives Feedback erhält“, erklärt Claus Kroll-Schlüter, Leiter Marketing STIEBEL ELTRON.

Die prämierte MyStiebel-App steuert die STIEBEL ELTRON-Wärmepumpe für zu Hause. Das Wohlfühlklima lässt sich einfach regeln, die technische Funktionsvielfalt der Anlage tritt bewusst in den Hintergrund. 

Mit einem Klick passt sich die Anlage individuell an, um Komfort und Effizienz zu steigern. Komplexe Einstellungen sind übersichtlich dargestellt und intuitiv bedienbar, spezielle Funktionen fördern nachhaltiges Verhalten spielerisch. Die klare Gestaltung mit präzisen Details kommuniziert die Markenwerte. 

"Die MyStiebel-App überzeugt mit einer der besten Bedienoberflächen in diesem Bereich. Das auf das Wesentliche reduzierte User-Interface ist angenehm klar und übersichtlich gestaltet, lässt sich intuitiv bedienen und hält zudem spezielle Funktionen bereit, die nachhaltiges Verhalten spielerisch fördern. Eine herausragend gemachte App, die tatsächlich hält, was sie verspricht", so die Begründung der German Design Award-Jury für die Auszeichnung.