STIEBEL ELTRON steckt voller Energie. Als innovationsgetriebenes Familienunternehmen verfolgen wir bei der Produktion und Entwicklung unserer Produkte eine klare Linie – für eine umweltschonende, effiziente und komfortable Haustechnik. Mit unseren über 3.100 Mitarbeitern weltweit setzen wir von der Produktentwicklung bis zur Fertigung konsequent auf unser eigenes Know-how. Das Resultat sind effiziente und innovative Lösungen für Warmwasser, Wärme, Lüftung und Kühlung. Mit unserem umfangreichen Produktsortiment haben wir immer die richtige Lösung, um Ihr Zuhause schon heute auf die Anforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Ist Ihre Energie bereit für neue Herausforderungen? Wir suchen an unserem Standort Holzminden Menschen, die eine erfolgreiche Zukunft in einem starken Unternehmen aktiv gestalten wollen als

Strategischer Einkäufer / Commodity Manager (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Definition, Initiierung und Implementierung von Warengruppen- und
    Lieferantenstrategien
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Rahmen des Materialgruppen-managements
  • Erarbeitung und Durchführung von Maßnahmen im Rahmen des Lieferanten-managements (z. B. Lieferantenbewertungen, Lieferantenbeurteilungen)
  • Durchführung von Marktanalysen, Marktbeobachtungen, Anfragen und
    Angebotsvergleichen
  • Durchführung von Kosten- und Preisanalysen und die Umsetzung von Kostensenkungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den Schnittstellenbereichen wie  
    Entwicklung, Produktmanagement, Fertigung oder Qualitätsmanagement
  • Auswahl, Bewertung und Auditierung von Lieferanten (Begleitung von
    Auditierungen)
  • Vorbereitung von Verhandlungsstrategien, selbständige Führung von Einkaufsverhandlungen und Abschluss von Preis- und Rahmenvereinbarungen
  • Sicherstellung der Materialverfügbarkeit bis zum Serienbeginn
  • Rechtssicherer Abschluss von Verträgen in Zusammenarbeit mit der
    Rechtsabteilung
  • Mitarbeit in interdisziplinarischen Workshops und Mitwirkung bei der
    Optimierung von relevanten Einkaufsprozessen
  • ggfs. Bearbeitung von Regressfällen
  • ggfs. Versorgungssicherung bei der Abkündigung von Bauteilen (Obsolescence-Management)
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Wirtschaftsingenieurwesen) oder
    vergleichbare Qualifikation
  • Eine 3-jährige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse
  • Engagement und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Hands-On-Mentalität
  • Lernbereitschaft sowie eine hohe Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • Sehr gute Kommunikation gegenüber Lieferanten und im Team sowie eine selbstbewusste Ausstrahlung
  • Konfliktfähigkeit
 

 

Wir bieten:

  • Einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz bei einem marktführenden Markenhersteller
  • Flache Hierarchien, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, offene Kommunikations- und konstruktive Feedback-Kultur in einem international wachsenden Familienunternehmen
  • Eine attraktive Vergütung mit einem leistungsorientierten Entgeltbestandteil
  • Einen guten Start durch eine 1-tägige Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne sowie maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten bei familienfreundlicher Kernarbeitszeit

 

Passt Ihr Profil? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung
Jetzt bewerben