Der Wärmepumpenführerschein für das Integralgerät - Praxis für den Kundendienttechniker (C3)

Voraussetzungen

Als Voraussetzung für dieses Seminar muss der Lüftungsführerschein für das Integralgerät (B3) besucht worden sein. Des Weiteren setzt dieser Kurs Kenntnisse über Tätigkeiten im Kundendienst und die Grundlagen der Heizungstechnik voraus.

 

Ihr Nutzen

In diesem praxisorientierten Seminar steht die Analyse, Fehlersuche und Reparatur von Integralgeräten: LWZ im Fokus. Zudem werden detaillierte Schritte für die korrekte Inbetriebnahme und Wartung (Heizung, Lüftung und Warmwasser) besprochen. Durchleuchten Sie mit uns die komplette Technik der LWZ Serie, um die Technik von A-Z zu verstehen. 

Inhalt

  • Funktionsanalyse des Integralgerätes (u.a. der Kältekreislauf)
  • Tätigkeiten und Hilfsmittel zur Fehleranalyse
  • Häufige Fehler und Erkennen der Symptome
  • Zerlegen des Gerätes und Reparieren oder Austausch von Komponenten ohne Eingriff in den Kältekreislauf
  • Nutzung der Services zur Reparatur von Anlagen
  • Tipps und Tricks zur Inbetriebnahme und Wartung

Besondere Methoden

Strukturierte Wissensvermittlung für den Kundendiensttechniker in direkter Zusammenarbeit mit dem Kundendienst von Stiebel Eltron.

Prozentuale Anteile der Inhalte

Theorie: 10% | Produkt: 20% | Praxis: 70% | Rechnen: 0%

Filtern/Sortieren
sortieren nach
Termin
Ort
Verfügbare Plätze