Tipps und Tricks bei der Installation und Inbetriebnahme von Wärmepumpenanlagen

Zielgruppe

Monteure / Kundendienst-Monteure / technische Entscheider der SHK-Betriebe

Voraussetzungen

  • Erweitertes technisches Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Gebäude und TGA
  • Erfahrung mit der Installation von Wärmeerzeugungsanlagen (Wärmepumpe)
  • Grundlagenwissen über die Funktionsweise einer Wärmepumpe

Ziel

Nach diesem Training sind Sie in der Lage, Installations- und Inbetriebnahme-Fehler selbst zu erkennen und diese bereits im Vorfeld zu vermeiden.

Inhalt

  • Erklären und Erkennen von Bauteilen der WP-Anlage
  • Demontage von Bauteilen und Durchführung einer Wartung an der Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Durchsicht und Reinigung aller wartungsrelevanten Bauteile
  • Inbetriebnahme am Gerät und dem Regler
  • Einstellen der Regelung
  • Erläutern von Installations- und Montagefehlern
  • Beheben von Einstellfehlern
  • Ausfüllen und Erstellen eines Inbetriebnahme-Wartungsprotokolls

Besondere Methoden

  • Aktives Erarbeiten der Ergebnisse in Kleingruppen
  • Aktives Mitarbeiten am Gerät und der Regelung
  • Sehr praxisnahes Training

Kosten

Teilnahme, Seminarunterlagen und Seminarbewirtung kostenfrei. Reisekosten, Übernachtung sowie Abendbrot übernimmt der Teilnehmer.