Die Planung und Umsetzung von modernen Wärmepumpenanlagen

Teil 2

Zielgruppe

Technische Entscheider der SHK-ELT Betriebe / Planer, Architekten / Bauträger /  Kundendienst-Monteure

Voraussetzungen

Teilnahme am Grundlagentraining Wärmepumpen (Teil 1) oder Erfahrungen und Kenntnisse über den Aufbau und die Funktion von Wärmepumpen

Ziel

Nach diesem Training werden Sie einfache und komplexere Wärmepumpenanlagen planen und analysieren können.

Inhalt

  • Vertiefen der Funktionen des Kältekreises und der Anlagentechnik
  • Vorschriften und Richtlinien bei der Erstellung von WP-Systemen
  • Ermitteln der Heizlast
  • Erarbeiten der unterschiedlichen Wärmeverteilsysteme
  • Erarbeiten der Anlagenhydraulik sowie der elektrischen Einbindung
  • Möglichkeiten der Warmwasserbereitung
  • Wirtschaftliche Aspekte der verschiedenen Wärmepumpentypen
  • Erlernen der Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von WP-Anlagen
  • Planungs- und Anwendungsbeispiele an realen Projekten
  • Kunden-und Nutzenorientierte Auswahl des Wärmepumpensystems

Besondere Methoden

  • Aktives Erarbeiten der Ergebnisse in Kleingruppen
  • Aktives Mitarbeiten an realen Projekten
  • Sehr praxisnahes Training

Kosten

Teilnahme, Seminarunterlagen und Seminarbewirtung kostenfrei. Reisekosten, Übernachtung sowie Abendbrot übernimmt der Teilnehmer.