Grundlagentraining Wärmepumpen

Teil 1

Zielgruppe

Technische Entscheider der SHK-Betriebe / Planer, Architekten / Bauträger / Monteure, Kundendienst-Monteure

Voraussetzungen

Einfaches technisches Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Gebäude und TGA

Ziel

Nach diesem Training werden Sie die unterschiedlichen Formen sowie die Funktion der Wärmepumpensysteme einfacher und effizienter erkennen und unterscheiden können.

Inhalt

  • Erlernen der physikalischen Grundlagen in der Wärmelehre
  • Grundlagen der Kältetechnik und des Kältekreises
  • Betriebs- und Bauarten der Wärmepumpen
  • Unterscheiden der Leistungszahl, Arbeitszahl (COP) und Jahresarbeitszahl (JAZ)
  • Erlernen der sinnvollen Einbindung von Wärmequellen
  • Anforderungen und Voraussetzungen zur Geräteaufstellung
  • Erlernen der Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von WP-Anlagen
  • Anwendungsbeispiele
  • Kunden- und nutzenorientierte Auswahl des Wärmepumpensystems

Besondere Methoden

  • Aktives Erarbeiten der Ergebnisse in Kleingruppen
  • Aktives Mitarbeiten an realen Projekten
  • Sehr praxisnahes Training

Kosten

Teilnahme, Seminarunterlagen und Seminarbewirtung kostenfrei. Reisekosten, Übernachtung sowie Abendbrot übernimmt der Teilnehmer.