Umgebung voller Energie

Lachend toben Kinder im hauseigenen Pool. Drumherum Wiese, ein paar Bänke, Bäume, etwas weiter entfernt ein Klettergerüst. Ein älteres Ehepaar beobachtet amüsiert die plantschenden Kleinen. „Ja, manchmal wird es schon etwas laut“, gibt Hans Keller schmunzelnd zu, „aber wir mögen die Abwechslung und schauen ihnen gerne zu.“ Die Größe der Anlage vergisst man hier schnell.

STIEBEL ELTRON Technik im Einsatz: Beispiel Wohnsiedlung Kreuzkapelle

Das Bauvorhaben

Das Objekt Kreuzkapelle in Wettingen ist etwas Besonderes: Der Generationenmix und die freizeitorientierte Gartenanlage sind genauso zukunftsweisend wie das dezentrale Heizkonzept mit STIEBEL ELTRON- Wärmepumpen und einem integrierten Lüftungssystem. Eine Lösung, die bei Projekten dieser Größenordnung noch eine Ausnahme ist. Das Architekturbüro Thalmann und Steger überzeugten die Vorteile. Schon immer suchte das Architektenteam bei Großprojekten nach Heizsystemen, die ökologisch sinnvoll und bezahlbar sind.

Das kombinierte Lüftungssystem LWA im Einsatz

Das kombinierte Lüftungssystem LWA begeisterte sie sofort: Jede Einheit verfügt über eine eigene, unabhängige und individuell einstellbare Heizung. Gemeinsame Heizkostenabrechnungen – oft ein Ärgernis – gibt es nicht mehr. Der Verbrauch kann direkt am Zähler abgelesen werden. Und die Investitionskosten liegen gleichauf mit denen einer zentralen Ölheizung. Aber auch die Bewohner wissen ihre Heizanlage zu schätzen.

Die Ökologie spielt da eine große Rolle, aber auch der eigene Geldbeutel. Herr Keller schätzt besonders die integrierte Lüftung. Das innovative Heizungskonzept war für ihn ein Grund, sich für dieses Objekt zu entscheiden.

Lüftungssystem mit Wärmepumpe LWA|LWZ

Die verwendete Technik: Lüftungssystem mit Wärmepumpe LWA|LWZ

Die zentralen Lüftungsgeräte mit Wärmepumpe bieten alles in einem: Heizung, 300 Liter Warmwasservorrat und Lüftung – und das mit hoher Energieeffizienz. Die LWA entzieht der abgeführten Luft die Energie und speist sie wieder in den Heizkreislauf ein. Ihre Energie gewinnt sie aus der Abluft. Die zurückgewonnene Wärme wird dabei ebenfalls für die Warmwasserbereitung genutzt. Dieses Heizsystem gibt es auch zur Kombination mit Solaranlagen. Die Effizienz lässt sich so mit Hilfe der Sonne noch steigern.

Das Objekt Kreuzkapelle in Wettingen ist etwas Besonderes - im Video zeigen wir Ihnen die Bilder dazu.