Energieversorgung im Einklang mit der Natur

Baden ist ein Ort mit rund 18.000 Einwohnern. Er liegt inmitten eines Naherholungsgebietes, umgeben von Bauernhöfen, Hügeln und Wäldern. Ein Paradies für Kinder, das durch die Nähe zu Zürich auch für viele Eltern interessant ist. Hier schuf auf einem Hanggrundstück mit über 10 % Gefälle die 5 Architekten AG 37 familienfreundliche Domizile. Mit äußerster Sorgfalt wurde jeder Kubus in der Landschaft platziert. Die einzelnen Gebäude sind so unterschiedlich positioniert, dass keines auf der gleichen Höhe wie ein anderes liegt. So bietet der Entwurf trotz der dichten Bebauung ein hohes Maß an Privatheit. Von fast jedem Haus hat man einen Blick ins Grüne. Da die gesamte Anlage autofrei ist, können Kinder hier unbeschwert spielen. Mit Spielplätzen, einem Steingarten und einer großen Wiese wurden dafür ausreichend Freiräume geschaffen.

STIEBEL ELTRON Technik im Einsatz: Beispiel Einfamilienhaussiedlung Baden

Das Bauvorhaben

Die Idee, individuelle Häuser in einer Gesamtbebauung anbieten zu können, zieht sich konsequent durch das Konzept. Eine hohe Flexibilität bei Grundriss und Farbwahl ermöglichte es jedem, sein individuelles Traumhaus zu gestalten.

Bei der Auswahl eines neuen Zuhauses sind aber noch andere Dinge entscheidend: Umweltfreundlichkeit und Komfort haben sich zu wichtigen Faktoren entwickelt. Die Wahl des Heizungssystems fiel deshalb bereits in einem frühen Stadium der Planung auf eine Wärmepumpe mit automatischer Lüftungsfunktion. Effizient und mit hoher Präzision steuert sie das Raumklima nach individuell einstellbaren Parametern. Eine dezentrale Lösung, die Komfort und Effizienz perfekt miteinander verbindet.

Lüftungssystem mit Wärmepumpe im Einsatz

Die verwendete Technik: Lüftungssystem mit Wärmepumpe LWZ 303

Die LWZ kombiniert die Themen Lüften und Energiesparen auf ideale Weise. Auf bis zu 270 m² Wohnfläche sorgt sie für gute Belüftung. Weil sie mit der warmen Abluft durch einen innovativen Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher die Frischluft aufwärmt, lassen sich bis zu 90 % der Energie einsparen, die sonst beim Fensterlüften verloren ginge. Durch einen leicht zu wechselnden Filter ist das System auch für Allergiker ideal.